CT Thorax (Brustkorb/Lunge)

Mit Hilfe der Computertomographie kann der Brustkorb incl. der Lunge sehr zuverlässig dargestellt werden.

Wann wir das Verfahren eingesetzt bzw. ärztlich verordnet

  • zum Ausschluss oder Nachweis eines Tumors,
  • zum Nachweis entzündlicher Veränderungen oder
  • zur Feststellung von Lungengerüsterkrankungen, z.B. eines Emphysems oder von Asthma
  • auch gilt die CT-Untersuchung heute als Goldstandard bei der Diagnostik der Lungenembolie

Je nach Art der Untersuchung ist hierfür eine intravenöse Kontrastmittel-Gabe notwendig.