Information zu COVID 19/Coronavirus | radprax Düsseldorf

Informationen zum Coronavirus / Covid-19

Aus aktuellem Anlass

Liebe Besucher unseres Vorsorgeinstitutes,

aufgrund der aktuellen Corona-Situation in Deutschland bitten wir Sie, folgende Hinweise zu
beachten:

  • Unsere Ganzkörper-Check-ups finden wie geplant statt.

  • Bitte beachten Sie, dass seit Montag, 27. April 2020, in Nordrhein-Westfalen die Verpflichtung gilt, in Arztpraxen und ähnlichen Einrichtungen des Gesundheitswesens Mund und Nase zu bedecken. Wir bitten Sie hier um Ihr Verständnis und Ihr Mitwirken. Wir stellen Ihnen für den Aufenthalt bei uns gerne auch einen Mund- und Nasenschutz zur Verfügung.
  • Zur Vorsorge und zu Ihrem Schutze und zum Schutz unserer Mitarbeiter tragen die radprax-Mitarbeiter eine Atemmaske.

  • Sollten Sie Anzeichen einer Erkältung haben bzw. sollten sie Atemnot, Husten, Fieber oder Halsschmerzen haben, melden Sie sich bitte vorab telefonisch bei uns. Wir besprechen dann mit Ihnen das weitere Vorgehen.
  • Sollten Sie keine Symptome bemerken, aber in den letzten zwei Wochen Kontakt mit einer an Covid-19 infizierten Person gehabt haben, nehmen Sie bitte auch vor Ihrem Termin telefonisch Kontakt mit uns auf. Wie Sie als Kontaktperson reagieren sollten,  können Sie jederzeit tagesaktuell über folgenden Link nachlesen: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Kontaktperson/Management.html

  • Ab sofort können wir in Kooperation mit unserem Labor im Rahmen unserer angebotenen Diagnostik Antikörper gegen das neuartige Coronarvirus (SARS-CoV-2) nachweisen.

  • Tagesaktuelle Informationen rund um das Thema Corona finden Sie auf der Seite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Robert Koch Institutes:

www.infektionsschutz.de/coronavirus/
www.rki.de/DE/Home/homepage_node

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben sollten.

Ihr radprax Vorsorgeinstitut

Rufen Sie uns gerne an:

Check-ups: 0211 - 22 97 32 01